Verlosung KSC - FC Heidenheim

§ 1 Allgemeines
Eine Teilnahme am Gewinnspiel des Facebook– Profils: “Versicherungsbüro Becker Ritz Wlasak” ist nur unter Einbeziehung dieser Teilnahmebedingungen möglich. Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
§ 2 Teilnahmevoraussetzungen
Teilnahmeberechtigt sind uneingeschränkt alle geschäftsfähigen, natürlichen Personen und Minderjährige mit Einwilligung derer gesetzlichen Vertreter. Die Teilnahme ist nicht an den Kauf von Ware geknüpft. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
§ 3 Das Gewinnspiel
Die Teilnehmer müssen unter dem genannten Facebookpost ihre Begleitung markieren und die BRW Facebook Site mit "Gefällt mir" markieren. Verlost werden 2 Tickets zum KSC -  FC Heidenheim Spiel. Das Gewinnspiel läuft bis zum 20.09.2019.
§ 4 Gewinn
Die Gewinner werden im Anschluss per Nachricht auf Facebook benachrichtigt. Die Gewinne werden nach der Rückmeldung des Gewinners nach Absprache abgeholt oder per Post zugestell. Wir bitten die Gewinner sich innerhalb von 7 Tagen bei uns zu melden.
§ 5 Datenschutz
Die persönlichen Daten der Teilnehmer verbleiben beim Versicherungsbüro Becker Ritz Wlasak OHG und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Teilnahme über Gewinnspiel-Services sowie die Teilnahme über automatisierte Gewinnspiel-Roboter ist nicht gestattet. Die Gewinner gestatten den Gewinnspielveranstaltern den Instagramnamen im Rahmen der Gewinnbekanntgebung zu veröffentlichen.
§ 6 Ausschluss von der Teilnahme
Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer aus wichtigem Grund jederzeit von der weiteren Teilnahme an dem Spiel auszuschließen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn ein Teilnehmer bei der Teilnahme falsche Angaben zur Person gemacht hat, wenn er das Spiel oder den ordnungsgemäßen Spielablauf zu manipulieren, zu stören oder zu beeinflussen versucht oder wenn er Mitarbeiter des Veranstalters bedroht oder belästigt. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne auch noch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.
§ 7 Vorzeitige Beendigung des Spiels durch den Veranstalter
Der Veranstalter behält sich vor, das Spiel vor Ablauf des geplanten Spielzeitraums vorzeitig zu beenden. Von dieser Möglichkeit wird er insbesondere dann Gebrauch machen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels aus technischen Gründen (z.B. Manipulationen oder Fehler der Hard- oder Software) oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet ist.

Zurück